Antons Hotmirovs – Ausbildung als Mechatroniker an unserem Standort in Wörth aufgenommen

Im September 2018 hat Antons Hotmirovs seine Ausbildung als Mechatroniker an unserem Standort in Wörth aufgenommen. Die theoretische und erste praktische Ausbildung findet bei Siemens in Knielingen statt. Weiterhin sieht der Ausbildungsplan noch Praxiseinsätze im Ausbildungsbetrieb vor.

In  seinem ersten Einsatz vor Weihnachten hat er sich ausführlich mit der Funksteuerung an Krananlagen auseinandergesetzt und in Zusammenarbeit mit seinem Ausbilder Herr Maier eine Bedienungsanweisung für das Anmeldeverfahren an diversen Funkempfängern erstellt.

Aktuell befindet er sich, nach erfolgreicher Phase bei Siemens, wieder in Wörth, wo er sein eigenes Projekt verantworten darf. Nach Einweisung durch Herrn Maier hat er an 41 Aufzugsanlagen die neuste Generation Moxa NPorts parametriert und in den jeweiligen Maschinenräumen eingebaut. Die Karten dienen als Kommunikationsschnittstelle zwischen der Visualisierung und der Aufzugssteuerung. Wir hoffen das Herr Hotmirovs weiterhin mit Freude und Erfolg seine Ausbildung fortführt und uns lange erhalten bleibt.